Fachlagerist/ Fachlageristin

Umschulung in Vollzeit

Die Umschulung zum Fachlagerist/ zur Fachlageristin wird mit der Teilnahme an der schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) nach § 40 b (2) BBiG und dem Erwerb eines Weiterbildungszertifikats abgeschlossen.

Die Umschulung erfolgt in Vollzeit und dauert 16 Monate.

12 - 15 Teilnehmende.

Eine schulische oder berufliche Vorbildung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen ist nicht vorgeschrieben. Aufgrund der fachlichen Anforderungen werden ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift empfohlen.

Die Teilnehmer*innen erhalten umfassende theoretische und praktische Kenntnisse.

Lagerprozesse I

  • Rechtliche Grundlagen des Wirtschaftens
  • Güter beschaffen
  • Güter annehmen und kontrollieren
  • Güter lagern
  • Güter im Betrieb transportieren
  • Güter kommissionieren
  • Güter verpacken
  • Güter verladen
  • Güter versenden

Steuerung und Kontrolle

  • Rechentechniken praxisbezogen
  • Lagerkalkulation
  • Lagerkennziffern erfassen und berechnen
  • Entgeldberechnung im Versandbereich
  • Frachtberechnung

Allgemeine Wirtschaftslehre

  • In Ausbildung und Beruf orientieren
  • Die Mitarbeiter*innen in das vertragliche und  rechtliche Umfeld der Arbeitswelt einordnen
  • Die Stellung der Wirtschaftssektoren in der Volkswirtschaft erkennen

Informationsverarbeitung (EDV)

  • Datenverarbeitung
  • Textverarbeitung

Prüfungsvorbereitung

  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine umfassende Vorbereitung auf die theoretische Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

Gabelstaplerfahrausweis

  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten umfassende theoretische und praktische Kenntnisse im Umgang mit Flurförderzeugen.

Projektkompetenz

  • Arbeiten auswählen und durchführen

Bewerbungstraining

  • Erstellen geeigneter Bewerbungsunterlagen
  • Bewerbungsgespräche
  • Telefontraining

Berufsausbildungswerk (BAW) Ostalb
Eugen-Bolz-Str. 7
73525 Schwäbisch Gmünd

Mit genügend Teilnehmer*innen starten wir Kurse im April oder September.
Fragen Sie uns an.

Aktuell geplanter Start: 21.3.22

Einstieg bis Ende April möglich

Alles auf einen Blick

Für Fragen steht Ihnen
Heidi Bäuerle
Berufsausbildungswerk (BAW) Schwäbisch Gmünd
Eugen-Bolz-Straße 7
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon  07171 10496-43
baw-umschulung@baw-ostalb.de
zur Verfügung.

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit/ ARGE ist bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen zu 100% möglich.